HANNAH
Adam Penny – Produzent und Regisseur

Adam Penny – Produzent und Regisseur

Adam ist seit zwölf Jahren in der Medienbranche tätig und hat sich auf Dokumentarfilme, Werbefilme und Markenkampagnen spezialisiert. Movimento für Channel 4, ein Film über Straßenkinder und Favelas in Rio aus dem Jahr 2002 war sein erster Dokumentarspielfilm. In seinem Portfolio sind unter anderem The Urban Chef für BBC2, World’sYoungest Daredevils für Sky und The Four Year Plan, ein Dokumentarfilm über den verschuldeten Fußball Club QPR, der von Milliardären übernommen wurde. Als Kreativdirektor und Geschäftsführer von Connected Pictures hat Adam außerdem für verschiedene namhafte Agenturen (unter anderem Saatchi&Saatchi, CHI&Partners, Adam&EveDDB) an Markenkampagnen für bekannte Marken wie Microsoft, SABMiller, British Airways, HSBC und Nissan gearbeitet.

Marta György Kessler – Produzentin und Regisseurin

Marta György Kessler – Produzentin und Regisseurin

Marta arbeitete als Schauspielerin in Ungarn, als sie durch Lama Ole und Hannah im Jahr 1990 den Buddhismus kennenlernte. Seitdem hat sie in vielen Buddhistischen Zentren in Europa gelebt und gearbeitet. Seit 2002 ist sie selbst in vielen Ländern als buddhistische Lehrerin unterwegs. Über 15 Jahre lang reiste sie gemeinsam mit Hannah und Lama Ole. In dieser Zeit erlebte sie deren Aktivität direkt mit und bekam besonders zu Hannah eine sehr nahe Verbindung. Im Jahr 2009 kam sie auf die Idee, Hannahs Lebensgeschichte aufzuschreiben – die Grundlage für dieses Projekt. HANNAH ist Martas erster Dokumentarfilm.

Guy Nisbett – Cinematographie

Guy Nisbett – Cinematographie

Guys Laufbahn begann als Autor und Fotograf für i-D Magazin. Für den BBC abgeworben produzierte er die Late Show, und bei MTV führte er bei Modefilmen und Musikvideos Regie. Seine Arbeit an Promos für Blur, All Saints, Bjork, Republica, Pete Doherty, Whitey inspirierte ihn dazu, auch in der Werbung zu arbeiten. Guy hat Regie und Konzepte für TV und online Kampagnen für renommierte Marken wie Cream, Levi’s, Everything Everywhere, British Airways und Alcatel-Lucent geführt. Dieses Jahr hat er zwei goldene Auszeichnungen für den Santander London Grand Prix gewonnen, für den er ein Formel-Eins-Rennen mit Lewis Hamilton und Jenson Button auf den Londoner Straßen inszenierte

Simon Barker– Redakteur

Simon Barker– Redakteur

In seiner 20jährigen Arbeit als Redakteur hat Simon an vielen ausgezeichneten Dokumentarfilmen gearbeitet. Zu seinem Portfolio gehören: PussyRiot: A Punk Prayer (Special Jury Preis 2013), Google and the Word Brain (nominiert für den Grand Jury Prize Sundance 2013), Reagan (Gewinner des EMMY für Outstanding Historical Documentary 2012), 9/11 Heroes oft he 88th Floor (nominiert für den EMMY für Outstanding Informational Programme 2012).

Hamish Lyons – Redakteur

Hamish Lyons – Redakteur

Hamish stammt ursprünglich aus Australien und kam im Auftrag von Madonna im Jahr 2005 nach England, um an ihrem Dokumentarfilm„I am because we are“ zu arbeiten, der die HIV-AIDS Epidemie in Malawia thematisiert. Seitdem hat er weiterhin an Madonnas Filmen und Medienprojekten gearbeitet, und zur gleichen Zeit an mehreren humanitären Projekten, Werbefilmen, Musikvideos, Kurzfilmen, Marken- und Modefilmen für verschiedene renommierte Londoner Produktionsfirmen gearbeitet.

Connected Pictures

Connected Pictures ist eine Londoner Produktionsfirma, die sich auf Dokumentarfilme und Markenkampagnen spezialisiert hat. Unter ihren zahlreichen Projekten sind The Urban Chef für den BBC, World’sYoungest Daredevils mit Mylene Klass für Sky und Co-Produktionen über Turing für Channel 4 und zuletzt The Four Year Plan mit Flavio Briatore, Bernie Ecclestone und Amit Bhatia nennenswert.

Außerdem war Connected Pictures an verschiedenen Markenkampagnen beteiligt. Bei dem Re-Launch von British Airways stellten sie in einer Reihe von Dokumentarfilmen deren erste Klasse und das luxuriöse Design der Kabinen vor, und für das Cannes Film Festival produzierten sie einige „Hinter den Kulissen“ Dokumentarfilme. Außerdem waren sie anverschiedenen Projekten für namhafte internationale Marken wie SABMiller, Levi’s, Moet & Chandon, Footlocker, JDSport, John Lewis und Nissan beteiligt.

Für mehr Info besuchen Sie www.connectedpictures.com